Karriere

Wir suchen genau Sie!

Die Centauro GmbH, das Center of Competence in Automation and Robotics, ist ein Start-Up mit Sitz in Wien, das Dienstleistungen in Form von Schulungen, Seminaren und Simulationsstudien für Industriebetriebe anbietet. Praxisnahe Schulungen und Seminare über aktuelle Trends in der Automatisierungstechnik sowie simulationsgestützte Prozessanalysen zeichnen die Centauro GmbH aus. Als junges und innovatives Unternehmen bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung. Die Basis dafür bildet eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und eine gender- und diversitygerechte Firmenstruktur.

Ausschreibung

(Ferial-)Praktikum im Bereich Virtuelle Inbetriebnahme
von Arbeitsplätzen mit Mensch-Roboter-Kollaboration

(auch zur Ergänzung der schulischen Ausbildung für die Verfassung einer Bachelor- oder Masterarbeit)

Zeitraum: WS2016 und/oder SS2017 (von September 2016 bis August 2017) |
Dauer: mind. 3 Monate

Ihre Aufgaben
  • Modellierung und Simulation ausgewählter MRK-Szenarien in einem 3D-Planungswerkzeug
  • Analyse und Optimierung der simulierten Szenarien hinsichtlich definierter Kriterien
  • Ableitung von Gestaltungsgrundsätzen für MRK-Arbeitsplätze
  • Erstellung von aussagekräftigen Visualisierungen sowie einer Projektdokumentation
Ihr Profil
  • technisches Studium mit Schwerpunkt Automatisierungstechnik/Mechatronik/Robotik, alternativ technisches Studium Informatik oder Mathematik
  • Ausgeprägte Teamorientierung, gute Englischkenntnisse kombiniert mit der Fähigkeit zum logischen Querdenken
  • Erfahrung im Umgang mit 3D-Planungswerkzeugen, Erfahrung im Anlagenbau und/oder in der Programmierung von Automatisierungsanlagen vorteilhaft
  • Erfahrung in Matlab bevorzugt

Bezahlung laut Kollektivvertrag. Bei Interesse, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Zudem bieten wir folgende weitere Tätigkeiten an:

Vortragende Tätigkeit im Bereich LLL

Vollzeit- (38,5 h / Woche) oder Teilzeitbeschäftigung (mind. 20 h / Woche) bzw. punktuell je nach Schulungstermin

Vortragende Tätigkeit im Bereich EDU

Vollzeit- (38,5 h / Woche) oder Teilzeitbeschäftigung (mind. 20 h / Woche) bzw. punktuell je nach Schulungstermin

Projektbezogene Aufgaben laufend zu vergeben

Im Rahmen aktueller Forschungsprojekte sowie im Zusammenhang mit dem Ausbau unserer Labore, können wir Interessierten immer verschiedene Themen auf projektbezogener Basis anbieten. Wenn Sie Interesse an einer kreativen automatisierungstechnischen Aufgabe, Simulation, Roboterprogrammierung oder Produktionsplanung haben, wenden Sie sich bitte ebenfalls an uns!

Wir bieten:

  • Einblicke in aktuelle Themen der Industrie
  • Schwerpunktdefinition je nach Wunsch
  • Projektbezogenes Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiteinteilung
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Schulungen und Seminare per Webinar
  • Flexible Arbeitsorte - Teleheimarbeit möglich
  • Laufende Weiterbildung
  • Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen

Bewerbung

Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Kontakt: FH-Prof. Dipl.-Ing. Viktorio Malisa
E-Mail: malisa(at)centauro.at
Telefon: +43 6991 40 51 189

Wir freuen uns, auf eine gemeinsame Zusammenarbeit!

Print Friendly, PDF & Email