SSiA2016

SSiA_Uebersicht_2016

Programm Infos >>   Programm   Flyer   Anmeldung

Die Tagung erläutert anhand von praxisnahen Vorträgen den Unterschied zwischen Safety und Security in der Automatisierungstechnik. Obwohl man im Deutschen normalerweise nicht zwischen den beiden Begriffen unterscheidet, meint man im angloamerikanischen Raum mit 'Security' die 'Angriffssicherheit' und mit 'Safety' die 'Betriebssicherheit'. Denn sowohl in der produzierenden Industrie als auch im Sondermaschinenbau ist die Maschinen- und Datensicherheit – besonders auch im Rahmen der Maschine-Maschine-Kommunikation – von besonderer Bedeutung.

Themen

  • Zuverlässigkeit und Sicherheit für betriebskritische Software und IT-Systeme
  • Sicherheit und Zuverlässigkeit von vernetzten Maschinen (Ferndiagnose und Fernwartung)
  • Sichere Automatisierung – zuverlässige Produktion
  • Internet in der Automatisierung, Internet der Dinge
  • Sichere Cloud-Lösungen für Unternehmen
  • Sichere Steuerungs- und Kommunikationssysteme (X-by-Wire, Bussysteme, Bluetooth, WLAN etc.)
  • Betriebssicherheit und Manipulationsschutz von Firmware und Software in Maschinen
  • Evaluation und Qualifikation von Sicherheitseigenschaften autonomer Fahrzeuge und fahrerloser Systeme in der Produktion
  • Werkzeuge zur Verbesserung der Zuverlässigkeit
  • Zuverlässige Integration von modellbasierten Architekturen mit regelungstechnischen Werkzeugen
  • Verlässliche Aktualisierungsverfahren (Identifikation, Verträglichkeit)
  • Maschine-Maschine-Kommunikation und Datenschutz
  • Mensch-Maschine-Sicherheit
  • Fortschritte bei Normen und Standardisierungen

Zielgruppe

Endanwenderinnen und Endanwender aus produzierenden Betrieben, Personen im Bereich des Anlagenbaus und der Systemintegration, im Bereich des technischen und kaufmännischen Managements, im Bereich der Betriebs- und Produktionsleitung sowie Institute im Bereich Forschung und Entwicklung zu den Themen Safety und Security.

Ermäßigung

Bei gleichzeitiger Anmeldung von drei oder mehr Personen aus Ihrem Unternehmen, gewähren wir eine Ermäßigung von 10 % pro Person.
Partnerfirmen der Plattform Automatisierungstechnik erhalten ebenfalls eine Ermäßigung von 10 % pro Person.

Teilnahmebeitrag

EUR 290,- (exkl. 20 % USt.)

Die angeführten Teilnahmebeiträge beinhalten Tagungsunterlagen, Mittagessen, Kaffeepausen sowie Tagungsgetränke.

Anmeldung (Anmeldeschluss 31. Oktober 2016 bis 15. Nov. 2016)

Plattform Automatisierungstechnik_Logo Studierendenförderung >>

Veranstaltungsort

Austria Trend Hotel Bosei
Gutheil-Schoder-Gasse 7B
1100 Wien

Vorträge

Hier können Sie Ihren Vortrag bis 31. Mai 2016 einreichen >>

Mitorganisatoren

grau_ohne_sub

Plattform Automatisierungstechnik_Logo

L_Pilz_with_Claim_Path_K60_2014_08 (472x214px)

f-ar_400px_blue_inverse_gradient

phoenix-contact_logo-mit-slogan_s

PrintFriendly and PDF